Back to top

Zeit für einen Farbwechsel!

Jetzt wird es offiziell!  Der Jahrgang 2018 verliert sein Fohlenfell und jetzt wird sichtbar wer das seltene Farbwechslergen trägt. Alle Anpaarungen sind gut durchdacht und es wird nicht nur ein besonderer Wert auf die Hengste, sondern insbesondere auch auf eine sehr gute Mutterlinie gelegt. Farbwechsler tragen das Gen nicht verdeckt und können ihre Farbe zu 50% weitergeben. Jede Grundfarbe kann mit dem Farbwechsler Gen kombiniert werden und so freuen wir uns, dass wir dieses Jahr neben einem Fuchsfarbwechsler, einem Fuchsscheckfarbwechlser, einem Rappfarbwechlser auch einen Isabellfarbwechsler mit dabei haben.

Lóló von der Feenhöhe (Dagfari x Litför)

Glanni von der Feenhöhe (Grisu x Farsael)

Kria von der Feenhöhe (Dagfari x Kápa)

Nanna von der Feenhöhe (Ragnar x Nyngrá)

Wir sind stolz, dass unsere Nachzucht zu dem Erhalt dieser wunderschönen Farbgebung beiträgt.

Beitragsdatum: Freitag, August 10, 2018 - 11:30